Branding

This is a debugging block

Menü

This is a debugging block

Aktuell

Inhalt

This is a debugging block

Sektionsanlass
20.9.18 | 17.00 Uhr | Wöschnau

Besichtigung Eppenbergtunnel (Vierspurtunnel Olten-Aarau)

Die Strecke Olten-Aarau ist ein Flaschenhals. Denn zwischen Däniken und Wöschnau verengt sich eine der am stärksten befahrenen Bahnachsen der Schweiz von vier Spuren auf zwei. Diesen Engpass wollen Bund und SBB bis Ende 2020 mit dem Vierspurausbau Olten-Aarau beheben. Das Projekt umfasst im Wesentlichen Ausbauten in der Zufahrt Olten, ein viertes 2.5 Kilometer langes Gleis zwischen Dulliken und Däniken und - als Herzstück - den doppelspurigen drei Kilometer langen Eppenbergtunnel sowie umfangreiche Massnahmen zu dessen Anbindung.

Gruppe Bibergeil

sia aargau preis 2017

Architektur ist mehr als Häuser bauen, oder:
Das Denken in Räumen und Zusammenhängen endet nicht an der Parzellengrenze. Alle fordern ein politisches und gesellschaftliches Engagement - die Planerinnen und Planer der Gruppe Bibergeil tun es. Aus eigener Initiative, weil sie sich um das Gedeihen ihres Lebensraums sorgen. Sie verlassen ihre Komfortzone, wagen sich mutig auf ein neues Terrain und stellen Gewohntes in Frage. Die Gruppe Bibergeil will nichts weniger als eine nachhaltige Zukunft für den Aargau.

Sektionsanlass
29.8.18 | 17.15 Uhr | Wettingen, Kanzlerrain

Besichtigung Neubau Dreifachsporthalle Kantonsschule Wettingen

Die Sportinfrastruktur der Kantonsschule Wettingen kann schon seit längerer Zeit die Bedürfnisse der Schule nicht mehr erfüllen. Mit dem Neubau konnte die bestehende Anlage aus den 70er-Jahren ideal ergänzt werden, ohne die denkmalpflegerischen Rahmenbedingungen zu verletzen. Dies konnte nur gelingen, indem das ganze Bauwerk unterirdisch liegt.

Sektionsanlass
23.8.18 | 12.15 Uhr | Lenzburg, beim Bahnhof

Besichtigung Neubau Stapferhaus Lenzburg

Das Stapferhaus hat seine neue Heimat gefunden! Direkt beim Bahnhof Lenzburg entstand in den letzten 18 Monaten ein Neubau, der die Ausstellungsräume auf dem Zeughausareal und die Büroräume im namensgebenden Stapferhaus auf Schloss Lenzburg ersetzt. Es entstand ein faszinierender Holzbau, der neben einem Arbeitsort lediglich die Hülle für die Kuratierung von Gegenwartsthemen sein soll.

Subscribe to RSS - Aktuell