Branding

This is a debugging block

Menü

This is a debugging block

Aktuell

Inhalt

This is a debugging block

Sektionsanlass
20.10.22 | 18.00-20.15 Uhr | Aarau

Führung im Aargauer Kunsthaus: «Eine Frau ist eine Frau ist eine Frau…»

Die aktuelle Ausstellung zu den Künstlerinnen in der Sammlung «Eine Frau ist eine Frau ist eine Frau…» bietet uns eine Gelegenheit, den kunsthistorischen Kanon zu hinterfragen. Die Ausstellung beleuchtet das Verhältnis von visueller Kunst und sexueller Differenz in der Moderne und der Postmoderne.

Datum: Donnerstag, 20. Oktober 2022
Ort: Aargauer Kunsthaus, Aargauerplatz, Aarau
Zeit: 18:00 – 20:15 Uhr

Sektionsanlass
15.9.22 | 11.00-13.30 Uhr | Wildtierüberführung Rynetel, Suhr

Waldspaziergang und Besichtigung Wildtierüberführung Rynetel

Weil Verkehrswege die Lebensräume der wildlebenden Tiere durchtrennen, legte das Bundesamt für Umwelt Wildtierkorridore von überregionaler Bedeutung fest. Der Korridor «AG6» verbindet das Juragebiet mit dem Mittelland und führt zwischen Gränichen und Suhr über die Nationalstrasse A1. Hier ermöglicht heute die neue 50 Meter breite Bogenkonstruktion aus Holz den Wildtieren die sichere Überquerung der Autobahn.

Datum: Donnerstag, 15. September 2022
Ort: Wildtierüberführung Rynetel, Suhr
Zeit: 11:00 – 13:30 Uhr

Sektionsanlass
25.8.22 | 17.00 Uhr | Aarau

Besichtigung Pont Neuf, Aarau

Soeben wurde der Deckbelag auf der «Pont Neuf» eingebaut! Kommen Sie zu einem kleinen Spaziergang auf der neuen Kettenbrücke «Pont Neuf» kurz vor der Übergabe an den Verkehr. Nutzen Sie unseren sia Anlass als letzte Gelegenheit, dieses Kunstwerk ohne Autoverkehr zu begehen und ohne nasse Füsse zu bestaunen.

Sektionsanlass
19.6.22 | 09.45-14.00 Uhr | Salhöhe

Besichtigung Windpark Burg, Salhöhe

Wir möchten mit Ihnen und Ihren Familien das aktuelle Projekt Windpark Burg auf der Salhöhe besichtigen. Seit über einem Jahrzehnt bewegt das Bauvorhaben die Gemüter im Benkental. Das Projektgebiet liegt nördlich der Salhöhe, im Grenzgebiet der Kantone Solothurn und Aargau auf einer Jurahöhe. Vier Windenergieanlagen sind auf dem Gebiet der Gemeinde Kienberg im Kanton Solothurn geplant und eine Fünfte auf der Burgmatte auf dem Gebiet der Gemeinde Oberhof des Kantons Aargau.

Sektionsanlass
3.5.22 | 12.15-14.00 Uhr | Aarau

Kaminfeuerlunch 2022 mit Kantonsbaumeister Urs Heimgartner

Nach zwei Jahren können wir unseren Kaminfeuerlunch wieder physisch durchführen. Wir freuen uns, dass Kantonsbaumeister Urs Heimgartner in seinem Inputreferat auf die Immobilienstrategie des Kantons Aargau eingehen wird. Anschliessend findet eine Podiumsdiskussion zu aktuellen Themen statt. U.a. stehen gute Baukultur und Strategien für Auftragsvergaben an Planer auf der Traktandenliste. Wir sind gespannt auf interessante Diskussionen und laden Sie dazu herzlich ein.

Sektionsanlass
13.4.22 | 12.15-13.45 Uhr | Baden

Besichtigung Gartenterrassen Schulanlage Burghalde in Baden

Innerhalb der historisch bedeutenden Gartenanlage mit wertvoller, teils denkmalgeschützter Bausubstanz wird ein neues Raumangebot für ungefähr tausend Schülerinnen und Schüler realisiert. Das Konzept stellt die Grosszügigkeit des ehemaligen Gartens von Evariste Mertens mit dem Bezug des Kutscherhauses zur Villa wieder her und die Architektur des neuen Gartens schafft einen grünen, vermittelnden Freiraum für die Schulanlage.

Generalversammlung
25.3.22 | 16.00 Uhr | Boswil

Generalversammlung 2022 des sia aargau

Es freut uns sehr, Sie wieder zu einer physisch durchgeführten Generalversammlung ins Künstlerhaus Boswil einladen zu dürfen. Dieses historische Ensemble wurde dank dem Künstlerhaus Boswil zu neuem Leben erweckt und strahlt heute als Veranstaltungs- und Probeort für klassische Musik über die Schweizer Grenzen hinaus. Der Architekt Gian Salis hat 2017 mit viel Feingefühl ein festliches Foyer für die Kirche geschaffen und 2021 das Hochstudhaus aus dem späten 17. Jahrhundert zu einem inspirierenden Musikerhaus umgebaut.

Sektionsanlass
24.2.22 | 12.15-13.30 Uhr | Aarau

Besichtigung Reihenhäuser Bühlrain 48 Aarau, konzipiert in Holzpur Bauweise

Am Bühlrain, in der Gartenstadt von Aarau, wurden kürzlich vier Reihenhäuser von Frei Architekten fertiggestellt. Dieses Projekt zeichnet sich insbesondere auch durch seine nachhaltige und innovative Konstruktion aus. Bei der Holzpur Bauweise handelt es sich um eine reine Vollholzkonstruktion, welche ohne Leim, Metall und auch ohne zusätzliche Wärmedämmungen auskommt. Das mit Küng Holzbau realisierte Projekt macht neugierig.

Sektionsanlass
17.3.22-24.3.22 | Baden, Lenzburg, Buchs AG, Zofingen

Energie-Apéro

Veranstaltungsreihe Januar und März 2022

  • ABGESAGT: Thema Januar: E-Mobilität und H2-Transport – die Speicherung macht den Unterschied

  • Thema März: Wieviel ist genug? – Müssen wir uns ändern? Wie geht das?

Sektionsanlass
12.11.21 | 17.00 Uhr | Baden

sia Martini-Mahl 2021

Nachdem wir aufgrund der damaligen Corona-Situation das Martini-Mahl absagen mussten, freuen wir uns umso mehr, dass wir unser Programm in diesem Jahr nachholen dürfen. Nach einer Besichtigung der Ausstellung im Museum Langmatt in Baden, werden wir zusammen zum Grand Casino Baden spazieren, wo wir nach einem Apéro ein gemeinsames Dinner geniessen dürfen.

Sektionsanlass
26.10.21 | 18.15-19.15 Uhr | Aarau

Führung im Aargauer Kunsthaus: «Art as Connection»

Wie üblich, war auch dieses Jahr unsere traditionelle Veranstaltung im Aargauer Kunsthaus gut besucht. Nach einer kurzen Begrüssung durch die Sammlungskuratorin Simona Ciuccio wandte sich die neue Präsidentin der «Freunde der Aargauischen Kunstsammlung», Maja Husistein, an uns und betonte deren Wichtigkeit für den hochwertigen Bestand der Sammlung.

Sektionsanlass
21.10.21 | 12.15-13.15 Uhr | Baden

Besichtigung Neu- / und Umbau Postareal Baden

Das Postareal in Baden neben dem Bahnhof verdankt seinen Namen dem Architekten Karl Moser aus den dreissi-ger Jahren. Der später folgende Anbau aus den sechziger Jahren von den ebenfalls renommierten Architekten Hä-feli-Moser-Steiger erweiterte das Gebäude zum zentralen Stadtquartier. Der architektonisch und städtebaulich kom-plexe Bestand wird von den Architekten Dürig AG mit Fingerspitzengefühl zum stimmigen Ensemble verbunden. Viele bauliche Ertüchtigungen am Bestand wie Brandschutz und Erdbebensicherheit usw. sind von aussen nicht sichtbar.

Sektionsanlass
16.9.21 | 17.15 Uhr | Baden

Klangspaziergang

Laut. Lärm. Bauen im Lärm. Der Klangkünstler und visionäre Klangarchitekt Andres Bosshard erforscht seit Jahren den Lärm im Limmattal. Bei einem Klangspaziergang in Baden zeigt er, wie man diesen ins Gleichgewicht bringt, statt ihn zu bekämpfen. Danach informiert Mike Thoms, dipl. Bauingenieur SIA/SVU, dipl. Akustiker SGA und Gut-achter SIA über die neuesten Erkenntnisse im Zusammenspiel Lärm und Architektur.

Sektionsanlass
17.6.21 | 12.15 Uhr | Aarau

Rundgang Alte Reithalle Aarau

Kurz vor der Eröffnung durfte der sia aargau die Alte Reithalle in Augenschein nehmen. Diese steht als Haus für Theater, Tanz, Musik und modernen Zirkus im Herzen der Kantonshauptstadt. 2012 wurde dazu ein Architekturwettbewerb durchgeführt, welcher von Barão-Hutter Atelier gewonnen wurde.

Nach nun mehr als acht Jahren politischer Abstimmungen, Neuevaluation des Betriebskonzepts, juristischen Eskapaden und Bauarbeiten stand das Mehrspartenhaus in Aarau kurz vor der Eröffnung.

Sektionsanlass
27.10.20 | 18.15 Uhr | Kunsthaus, Aarau

Führung im Aargauer Kunsthaus - Ausstellung Towards No Earthly Pole

Mit Towards No Earthly Pole präsentiert das Aargauer Kunsthaus das Schaffen des Westschweizer Künstlers Julian Charrière (geboren 1987). Das Motiv der Reise sowie die tatsächliche Expedition nehmen einen zentralen Stellenwert in seiner künstlerischen Praxis ein. Immer wieder sucht er Gebiete auf, die global bedeutsam für unsere Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind.

Sektionsanlass
14.10.20 | 12.10 Uhr | Centurion Tower, Windisch

Besichtigung Baustelle Centurion Tower, Windisch

Kurz vor Fertigstellung erhielten wir die Gelegenheit, den Centurion Tower in Brugg zu besichtigen. Das 15-geschossige Hochhaus beinhaltet ein Hotel, Miet- und Eigentumswohnungen und wird Ende des Jahres 2020 bezogen.

2014 konnten Schneider & Schneider Architekten den Wettbewerb für den Neubau im Campus-Areal für sich entscheiden. Mit der Fertigstellung im November wird das Quartier weiter belebt und durch attraktive Innen- und Aussenräume unterschiedliche räumliche Qualitäten geschaffen.

Sektionsanlass
22.9.20 | 17.15 Uhr | Baden

Besichtigung Baustelle Bäderquartier Baden

Das neue Thermalbad Baden soll 2021 seine Türen öffnen und in neun Becken zum Baden laden. Architekt ist kein geringerer als Mario Botta. Der Spatenstich für den Neubau erfolgte im April 2018, im März 2019 begannen nach den Abbrucharbeiten die Hochbauarbeiten. Die Stiftung Gesundheitsförderung Bad Zurzach + Baden plant in den Bädern auch ein Wohn- und Ärztehaus sowie ein neues Parkhaus. Im historischen Verenahof-Geviert mit den alten Badhotels Verenahof, Bären und Ochsen entsteht bis 2021 eine Privatklinik für Prävention und Rehabilitation.

Sektionsanlass
3.9.20 | 12.15 Uhr | PDAG Aarau, Areal Königsfelden, Windisch

Besichtigung Erweiterung Klinik Königsfelden, Windisch

Geplant war die Besichtigung der Baustelle PDAG Königsfelden ursprünglich im Juni. Aus bekannten Gründen musste der Anlass verschoben werden, die Durchführbarkeit war unklar. Umso grösser war die Freude, dass uns eine Besichtigung kurz vor dem Bezug der letzten Privatstation noch ermöglicht wurde. Die restlichen Stationen wurden bereits etappenweise bezogen und der rege Betrieb im neuen Gebäude war gut spürbar.

Sektionsanlass
25.8.20 | 17.15 Uhr | Inforaum Sins

Besichtigung der Baustelle Südwestumfahrung Sins

Nach langer Planung konnten die Bauarbeiten in der Gemeinde Sins, die seit Jahrzehnten stark vom Durchgangsverkehr betroffen ist, im März 2019 starten. Die Südwestumfahrung soll das Dorfzentrum Sins und die Zufahrtsachse vom Verkehr entlasten. Die Bauarbeiten dauern bis voraussichtlich Mitte 2022. Das Projekt sieht eine Umfahrung vor, welche einen 912 Meter langen Tunnel und eine 67 Meter lange Brücke über das Bachtal beinhaltet. Die Umfahrung wird mit zwei Grosskreiseln im Süden und Norden an die Aarauer- und Luzernerstrasse angeschlossen.

Seiten

Subscribe to RSS - Aktuell